Chor der Mönche - 18. Januar 2020 - Uwe Förster
3524
event-template-default,single,single-event,postid-3524,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-14.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Chor der Mönche – 18. Januar 2020

75,00€
18. Januar 2020 am Samstag UM 19:00
CULINARIUM 72770 Reutlingen

Klein(e) Kunst trifft große Küche

Erleben Sie ein besonderes Abendmenü mit erstklassiger Kleinkunst.
*****
Der „Chor der Mönche“ – gnadenlos weltlich!
Angangs schreiten sie in Kutten noch züchtig einher, doch nach baldigem Abwurf der Ordensgewänder gibt es für die vier Herren kein Halten: „Wir sind ein Chor der Mönche ohne Zölibat!“ Mit Frack und Zylinder besingen sie die Vorzüge bärtiger und reiferer Liebhaber, die Tuba als Liebesobjekt und den Liebesfrust in Smartphone-Zeiten. Spöttisch nimmt das Männerquartett Wellnesswahn, Formularflut, Bahnticketdschungel und Gesundheitsapostel aufs Korn, berichtet von fiebrigen Anfällen im Zug wie auf der Streuobstwiese und erzählt die Entstehungsgeschichte des Jodelns, der Schwaben und ihres Mosts. Mit der fulminanten Mischung aus A-Cappella-Sound und komödiantischer Präsentation eigener Kompositionen und Texte bieten die „Mönche“ unter dem Motto „Wir können alles – sogar schwäbisch!“ einen höchst vergnüglichen Abend.
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.