Leibssle - 7. Februar 2020 - Uwe Förster
3476
event-template-default,single,single-event,postid-3476,bridge-core-1.0.7,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.2.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Leibssle – 7. Februar 2020

75,00€
7. Februar 2020 am Freitag UM 19:00
CULINARIUM 72770 Reutlingen

Klein(e) Kunst trifft große Küche

Erleben Sie ein besonderes Abendmenü mit erstklassiger Kleinkunst.

*****

LEIBSSLE
„Freilich! Im Gegenteil sogar!“

 

Leibssle philosophiert. Über die Entstehung von Württemberg. Die Gefahren im Kreisverkehr. Oder was die erste Giraffe dieser Welt mit Politik zu tun hat. Leibssle ist sich sicher: Wer nachdenkt, ist zu spät dran! Also macht er sich auf, vorzudenken. Zum Beispiel, weshalb Veganer die wahren Tiersklavenhalter sind. Und warum man heutzutage alles „ohne“ kriegt, dafür aber das Doppelte bezahlt.
Leibssle poltert und charmiert, gibt zu und lehnt ab, teilt aus und nimmt ein. Es gelingt ihm, von den Schwaben und ihren Eigenheiten zu erzählen, ohne auf Spätzle- und Trollingerklischees herumzureiten. Dabei lässt er sich seine Meinung auch nicht von übertriebener Kenntnis der Sache verhageln. Denn schließlich weiß er: „So lange ich die Wahrheit nicht kenne, kann ich nicht irren!“
Eckhard Grauer gründelt im neuen Programm im Schlamm der Fake News, rüttelt an den Ankern überzeugter Eitelkeiten und stockt in den Untiefen der Expertenmeinungen. Dabei verliert sich auch in den Seitenarmen nie seine Präsenz: Er bleibt authentisch, schwäbisch, echt – und saukomisch. Leibssle – eine Urgewalt mit großartiger Bühnenpräsenz.
www.grauerpower.de
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.